Menu

Persönliche Beratung: +49 (0)30/ 308 305 360
Infos anfordern: Kontakt 


Mrs.Sporty Franchisenehmerin wird Best Franchisee of the World

Von der Angestellten zur besten Franchisenehmerin der Welt

Innerhalb von 10 Jahren ist Isabella Kling Unglaubliches gelungen. Von der IT Projektmanagerin im Angestelltenverhältnis hat sie sich zu einer echten Größe in der Fitnessbranche entwickelt und trägt nun mit mittlerweile sechs erfolgreichen Mrs.Sporty Fitnessstudios den stolzen Titel „Beste Franchisenehmerin der Welt" beziehungsweise "Best Franchisee of the World“!

Lesezeit: 5 Minuten | #Gründung #Franchise #Fitness

Die Beste Franchisenehmerin der Welt Isabella Kling mit ihrem Team in einem ihrer Mrs.Sporty Fitnessstudios

Mrs.Sporty Franchise-Partnerin Isabella Kling gewinnt den internationalen Branchen-Award „Best Franchisee of the World“ © Mrs.Sporty

„Ich bin überwältigt und überglücklich.“

Isabella Kling bei der Verleihung des Awards „Beste*r Franchisenehmer*in der Welt“

Die Erfolgsgeschichte von Isabella klingt, wie die aus einem Bilderbuch. Mit 37 Jahren entschließt sie sich ihrem Herzen zu folgen, den Job an den Nagel zu hängen und mit ihrer Leidenschaft ein eigenes Unternehmen zu gründen. So öffnen sich 2010 die Türen ihres ersten eigenen Mrs.Sporty Fitnessclubs, um Frauen mit effektivem Training, gesunder Ernährung und jeder Menge Spaß persönlich zu betreuen.

Mit Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und jeder Menge Freude baut die gebürtige Linzerin einen erfolgreichen Mrs.Sporty Club nach dem anderen auf. Inzwischen sind es fünf Mrs.Sporty Clubs in Oberösterreich und ein weiterer in Kärnten, in denen sich ihre Mitglieder fit halten und von modernster Trainingstechnologie und der freundlichen Atmosphäre in den Clubs profitieren.

Du hast auch Interesse, einen eigenen Mrs.Sporty Boutique-Fitnessclub zu gründen? Wir beraten dich gerne!

Jetzt Termin vereinbaren!

Führungsqualitäten und das richtige Team

Doch allein lassen sich so großartige Projekte nicht in die Tat umsetzen. Es braucht Menschen, welche die gleichen Werte teilen und in der Fitnessbranche ihre Leidenschaft ausleben – die richtigen Mitarbeiter.

Mit insgesamt 37 Trainerinnen in ihren sechs Teams beweist Isabella Kling eindrucksvolle Führungsqualitäten. Auch das Herz und die Fähigkeit für die eigenen Mitarbeiter einzustehen und deren Bedürfnisse mit einem profitablen Unternehmen in Einklang zu bringen, zeichnen Isabella aus.

So können sowohl ihre Mitglieder, als auch ihre eigenen Mitarbeiter die Marke Mrs.Sporty mit positiver Wertschätzung wahrnehmen.

Die 4 wichtigsten Gründe unserer Franchisepartner*innen, die sich mit Mrs.Sporty selbstständig gemacht haben:

Die 4 wichtigsten Gründe
  • Endlich selbstständig:
    Als selbstständige*r Unternehmer*in wirtschaftlich unabhängig und dein*e eigene*r Chef*in sein
  • Hobby zum Beruf:
    Deine Leidenschaft für Sport am Zukunftsmarkt Fitness und Gesundheit erfolgreich umsetzen
  • Berufliche Neuorientierung:
    Raus aus dem langweiligen Büroalltag, rein in eine abwechslungsreiche, freundliche Arbeitsatmosphäre mit Community-Charakter
  • Mentor für andere:
    Frauen individuell begleiten: bei der Erreichung ihrer Ziele hinsichtlich ihrer Fitness, Gesundheit und Ernährung


Jetzt beraten lassen

Erfolg braucht starke Partner

Der Erfolg von Isabella Kling zeigt eindrucksvoll, was Franchise-Partner*innen mit dem bewährten Mrs.Sporty-Konzept erreichen können und warum es nicht ohne Grund zu den angesehensten Franchise-Systemen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört.

Kompetente Beratung, persönliche Ansprechpartner und die richtige Infrastruktur machen den Traum vom eigenen profitablen Unternehmen in der Fitness- und Gesundheitsbranche möglich. Im Falle von Isabella Kling hat Mrs.Sporty sogar den Weg zur weltweit besten Franchisenehmerin geebnet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ich berate Sie!

Nina Schawe-Ben Achour

Nina Schawe-Ben Achour
Franchise- und Gründungsberatung
Mrs.Sporty Deutschland

Informationen anfordern

Weitere Erfolgsgeschichten aus Deutschland
 

Raphael Schütte verwirklicht mit 25 seinen Traum von der Selbstständigkeit mit Mrs.Sporty

Mit gerade einmal 25 eröffnete er seinen ersten Mrs.Sporty Club in Hannover – trotz vieler kritischer Stimmen wegen seines jungen Alters.

Vom begeisterten Mitglied zur erfahrenen Clubinhaberin

Mit ihren über 13 Jahren Erfahrung im System führt Patricia Schubert bereits zwei Mrs.Sporty-Clubs und teilt ihre Expertise mit der Franchise-Community

Quereinstieg zur Franchisegründerin des Jahres

Den Job kündigen und in einer völlig anderen Branche als Unternehmerin noch einmal neu durchstarten – Grit Kux hat das, worüber viele nachdenken, gemacht. 

Gemeinsam stark durch Franchise

Daniela Köhler lässt sich von Herausforderungen nicht unterkriegen - nicht vom Corona-Lockdown und auch nicht von einem Jahrunderthochwasser.

Beste Franchisenehmerin der Welt

Isabella Kling, Inhaberin von 6 Mrs.Sporty Fitnessstudios wurde als beste Franchisenehmerin der Welt ausgezeichnet.

Therapeutin gründet erfolgreich in Gevelsberg

Genau, das passt zu dir! So lauteten viele Reaktionen, als Jennyfer Schröder ankündigt, dass sie sich mit einem Frauenfitnessclub selbstständig macht.