Stiftung Entrepreneurship: Valerie Bönström spricht bei Treffen in Berlin

 

Zu einem großen Netzwerktreffen finden am 13. und 14. Oktober 2012 erfolgreiche Unternehmer in Berlin zusammen. Als einer der Referenten spricht Mrs.Sporty Mitbegründerin Valerie Bönström auf der Veranstaltung der Stiftung Entrepreneurship.

Unter dem Motto „Innovation and Diversity: Berlin – vielseitiger als Silicon Valley“ startet die Veranstaltung am 13. Oktober um 9 Uhr. „Lernen Sie Methoden des Idea-Development kennen, treffen Sie erfolgreiche Gründer, nutzen Sie die Erfahrungen von Serial Entrepreneurs“, heißt es in der Ankündigung der Stiftung. Sie gibt in Berlin die Möglichkeit, Netzwerke zu knüpfen und an Vorträgen, Impulsgruppen, Panel Discussions und Workshops teilzunehmen.

Valerie Bönström berichtet von Erfahrungen als Gründerin

Eine der Impulsgruppen steht unter dem Motto „Wie erfinde ich mich als Gründer immer wieder neu?“. Valerie Bönström, Mitbegründerin von Mrs.Sporty, wird hier als Referentin von ihren Erfahrungen berichten. Neben der erfolgreichen Geschäftsfrau werden in dieser Impulsgruppe StudiVZ-Gründer Ehssan Dariani und Martin Lipsdorf, Erfinder der Laktase-Kampagne.

Unternehmerisches Netzwerk knüpfen

Neben den spannenden Impulsen dieser drei Unternehmen bietet die Veranstaltung zahlreiche weitere neue Impulse, Informationen und Kontakte für Unternehmer und die, die es noch werden wollen. Der Entrepreneurship Summit 2012 wird in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und der BMW-Stiftung Herbert Quandt veranstaltet.

Die Veranstaltung findet am Samstag,13. Oktober, von 9 bis 22 Uhr und am Sonntag, 14. Oktober, von 9.30 bis 19 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35 in Berlin-Dahlem statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.entrepreneurship.de/summit.