Kostenlose Beratung: +49 (0)30/ 308 305 360   Infos anfordern! 

Franchisemesse in Wien: Mrs.Sporty knüpft neue Kontakte in Österreich und der Slowakei

 

Am vergangenen Wochenende fand zum zweiten Mal die Franchisemesse in der Wiener Stadthalle statt. Auch Mrs.Sporty war vor Ort und informierte über das erprobte Franchisekonzept des Unternehmens. „Wir haben viele spannende Kontakte geknüpft“, berichtet Mrs.Sporty Franchisepartnerin Carina Dworak.

Am Messestand von Mrs.Sporty informierten erfahrene Franchisepartner und die Mrs.Sporty Business Consultants über den Weg in die Selbstständigkeit mit Mrs.Sporty. „Die überschaubaren Investitionskosten, die intensive Ausbildung und eine umfassende Betreuung vor, während und nach der Eröffnung eines Mrs.Sporty Frauensportclubs überzeugten viele Besucher. Mit unserem Trainings- und Ernährungskonzept verwirklichen unsere Partner nicht nur ihre eigenen beruflichen Träume, sondern helfen auch noch zahlreichen Frauen dabei, ihre Fitness zu verbessern und in ein gesünderes Leben zu starten“, berichtet Carina Dworak.

Selbstständig mit Mrs.Sporty - ein Erfolgskonzept

Neben Messebesuchern aus dem Wiener Umland waren auch Interessenten aus der Slowakei vor Ort. „Auch dort wollen wir unser Wachstum weiter fortsetzen – genau wie in Österreich.“ Seit dem Markteintritt im Jahr 2008 hat Mrs.Sporty 100 Clubs eröffnet. In der Slowakei startete Mrs.Sporty 2011 durch.

Die Franchisemesse fand zum zweiten Mal in diesem Rahmen statt. Neben den Ausstellern bot die Messe auch Raum für Vorträge und Informationsveranstaltungen rund um das Thema Franchising. Den Besuchern standen außerdem Vertreter des Franchise-Verbandes und Experten wie Anwälte, Franchiseberater und Banker für Gespräche zur Verfügung.