Stefanie Graf und ich: "Mein Highlight als Unternehmerin bei Mrs.Sporty"

Unternehmer Highlight von Bettina Trapp Franchisepartnerin Mrs.Sporty

Mrs.Sporty Club-Inhaberin Bettina Trapp über ihr Jahrzehnt Franchise Unternehmertum

2008 - vor genau einem Jahrzehnt - ging Bettina Trapp mit dem Fitnessstudio-Konzept der Marke Mrs.Sporty den Schritt in die Selbstständigkeit. Ihren ersten Mrs.Sporty Club eröffnete sie in Würzburg-Sanderau, der im März 2018 sein Jubiläum feierte. Bereits ein Jahr später expandierte die Powerfrau und eröffnete mit dem Konzept von Mrs.Sporty ihr zweites Fitnessstudio für Frauen in Würzburg-Grombühl

Erfahren sie was die Unternehmerin am Mrs.Sporty Franchise-System so begeistert, was Bettinas absolutes Highlight in den letzten 10 Geschäftsjahren war und warum sie sich jetzt schon auf die kommenden Jahre Franchise mit Mrs.Sporty freut. Bettina Trapp erzählt im Interview über ihre 10-jährige Franchise-Partnerschaft mit Mrs.Sporty.

Wenn Sie auf Ihre Karriere als Unternehmerin zurückblicken – was war das absolute Highlight Ihrer bisherigen Selbstständigkeit?

Das absolute Highlight in meiner Selbstständigkeit war 2013 die Wahl zur Franchise-Partnerin des Jahres! Davon gibt es auch ein Video "Franchise-Partner des Jahres 2013: Bettina Trapp | Mrs.Sporty". Gewählt wurde ich damals von den Club-Mitgliedern – deshalb hat mich die Auszeichnung ganz besonders gefreut. Gemeinsam mit anderen Unternehmerinnen wurde ich nach Berlin eingeladen. Dort durften wir ein tolles Wochenende verbringen, an dem wir so richtig verwöhnt wurden. Auch ein Fotoshooting mit Stefanie Graf war dabei. Das bleibt mir für immer in Erinnerung.

Was war Ihre Motivation, 2008 einen eigenen Mrs.Sporty Club zu gründen?

Überzeugt hat mich in erster Linie das innovative Fitness-Konzept. Bei Mrs.Sporty trainieren die Mitglieder gleichzeitig Muskeln und Ausdauer – in nur 30 Minuten pro Einheit. Das bedeutet, auch Frauen, die nicht stundenlang im Fitnessstudio trainieren können, schaffen es hier, etwas für ihre Gesundheit zu tun und Erfolge zu erzielen.

Gleichzeitig setzt Mrs.Sporty auf die persönliche Betreuung. Diese Nähe zu meinen Mitgliedern ist mir sehr wichtig. Ich denke, damit besitzt Mrs.Sporty ein Alleinstellungsmerkmal und unterscheidet sich von den bestehenden Fitnessangeboten.

Entscheidend war für mich auch, dass mir das Franchise-System von Mrs.Sporty eine Möglichkeit gegeben hat, mich mit einem „Sicherheitspuffer“ selbstständig zu machen. Das heißt, ich bin nicht völlig auf mich alleine gestellt. Ich weiß genau: Sollte ich Herausforderungen haben, bekomme ich die Unterstützung, die ich brauche. Das ist ein gutes Gefühl.

Zehn Jahre Mrs.Sporty-Franchise-Nehmerin: Wie geht es jetzt weiter?

Meine Clubs zu betreiben macht mir nach der ganzen Zeit immer noch sehr viel Spaß, sodass ich es gar nicht wirklich als Arbeit wahrnehme. Deshalb freue ich mich jetzt schon auf die nächsten Jahre mit Mrs.Sporty.

Meine größte Motivation weiterzumachen, sind die Erfolge meiner Mitglieder – sowohl in
sportlicher als auch in gesundheitlicher Hinsicht! Es macht mir einfach Freude, Menschen zu helfen und ihnen mehr Lebensqualität zu geben. Da bekomme ich im Gegenzug immer sehr viel Dankbarkeit zurück. Das motiviert mich ungemein.

Liebe Bettina, Mrs.Sporty freut sich auf viele weitere Geschäftsjahre mit Dir! Wir sind sehr stolz Dich als Franchise-Partnerin im System zu haben und wünschen Dir und deinen Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg!



"Schreiben Sie ihre eigene Erfolgsgeschichte! Lassen Sie sich von Gründungs-Experten beraten!"


 

Jetzt Kontakt aufnehmen und
Info-Broschüre erhalten!

E-Mail: franchise@remove-this.mrssporty.com
Tel: +49 (0)30/ 308 305 360